Combiject Injektionsschlauch

Combiject ist ein kombiniertes Abdichtungssystem aus Bentonitquellband und Injektionsschlauch. Die Primärabdichtung wird vom Bentonitquellband übernommen. Als zusätzliche Sicherheit dient der integrierte Injektionskanal. Das System erfüllt damit höchste Sicherheitsansprüche. Combiject wird durchgehend mit einem Montagegitter befestigt. Damit wird ein optimaler Fugenkontakt hergestellt. Das Montagegitter schützt den Schlauch zusätzlich gegen äußere Beschädigungen im Montagezustand. Im Stoßbereich werden die Schläuche mit seitlicher Berührung überlappt. Die Verpressenden werden wahlweise aus dem Bauteil herausgeführt oder an Nagel- oder Variopacker angeschlossen. Die Verpressung erfolgt nach Bedarf.