recostal Randschalung

Die recostal-Randschalung wird aus verzinktem Stahlblech hergestellt. Sie wird zur Abschalung von Fundamentplatten speziell bei komplizierten Grundrissen eingesetzt. Eckausbildungen sind aus den 2,25 m langen Elementen durch Einschneiden und Abbiegen des Bleches einfach herstellbar.

Die Kräfte aus Betongewicht (G) und Schalungsdruck (H) sind im Gleichgewicht. Nur gegen seitliches Verschieben ist die Randschalung durch Nagelung zu sichern.