Fugenbänder

Der Einsatz von Fugenbändern aus PVC gehört zu den traditionellen Methoden
der Fugenabdichtung. Unterschieden wird in erster Linie nach abzudichtender
Fugenart (Dehnungs und Arbeitsfugenbänder) und in zweiter Linie nach der
Lage des Bandes im Bauteil (außen- und innenliegend). Außerdem stehen
noch verschiedene Ausführungsarten (stahlarmiert, Standardausführung) zur Verfügung. Für den schnellen und sicheren Einbau stehen recostal Abschalelemente (recostal DFI, recostal AFI, recostal Aufkantungskörbe) zu Verfügung. Ein weiterer wichtiger Anwendungsbereich der Fugenbänder ist der wasserundurchlässige Anschluss von neuen Bauteilen an bestehende Gebäudeteile. Hierfür empfehlen wir Ihnen unsere Klemmkonstruktion.

Katalogblatt (PDF)
Preisliste (PDF)