LZB Deckenrandschalung

Die LZB-Deckenrandschalungen bestehen aus Holzbeton oder aus XPS mit einem Fuß aus Faserzement. Sie werden zur Abschalung von Stahlbetondecken, egal ob Ortbeton-, Hohldielen- oder Elementdecken, eingesetzt. Sie werden mit speziellem PU-basierten Schaum auf der Mauerkrone befestigt und bilden so die abstützungsfreie Abschalung für die Decke.

Katalogblatt (PDF)
Preisliste (PDF)